Weihnachten im Franziskustreff

Der Franziskustreff verwandelt sich an Weihnachten in einen festlichen Gastraum

Wir schmücken den Raum weihnachtlich und stellen eine kleine Krippe auf. Die 12 Plätze, die wir im Moment haben wir für unsere täglich bis zu 110 Gäste, statten wir besonders aus. Zehnmal wechseln wir nach 15 Minuten jeweils die Grundausstattung mit Papiertischdecke, mit Plätzchen und Lebkuchen, und jeder Gast bekommt sein liebevoll verpacktes Weihnachtsgeschenk von seiner Wunschliste.

Mit einer Geldspende tragen viele dazu bei, dass unsere Gäste trotz erhöhter Corona-Schutzmaßnahmen an einem weihnachtlichen Frühstückstisch bedient werden können.

Über 60 Ehrenamtliche unterstützen uns auch in diesen besonderen Tagen mit ihrem freiwilligen Einsatz und sorgen so dafür, dass wir die Tür für unsere Gäste auch an den Weihnachtsfeiertagen öffnen können.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam durch Ihren Spendenbeitrag den Weihnachtstisch zu decken. Wir freuen uns über jeden, der mit uns obdachlosen Menschen ein Zeichen sendet, dass sie nicht vergessen sind.

Wenn Sie mit uns sorgen wollen: Wir sagen Danke für Ihre Spende.

Zum Online-Spendenformular

"Wir freuen uns über jeden, der mit uns obdachlosen Menschen ein Zeichen sendet, dass sie nicht vergessen sind."