Ehrenamtliche Unterstützung für die Sozialberatung gesucht!

Die Spannung wächst, denn nach den erfolgten Baumaßnahmen ist erkennbar, wie schön die neuen Räume werden! Die Leitung des Franziskustreffs und die Sozialberatung sind hier zukünftig direkt neben dem Frühstückstreff verortet und frei zugänglich. Nur noch die abschließenden Arbeiten des Schreiners im Innenbau und an der Elektrik, dann ist es soweit – der Einzug mit einer feierlichen Einweihung ist in Sichtweite gerückt.

Im Team des Franziskustreffs wird derzeit fleißig an den neuen Herausforderungen, die damit verbunden sind, gearbeitet: die Vermittlung zum Angebot von Beratungsgesprächen und Hilfsangeboten muss auf neue Füße gestellt werden. Im Eingangsbereich des Frühstückstreffs etwa werden ehrenamtliche Helfer*innen  die Anfragen der Gäste sammeln und Beratungsgespräche anbieten. So weiß jeder Gast zukünftig, ob oder wie lange sie/er auf ein Beratungsgespräch warten muss vor oder nach dem Frühstück.

Wir suchen ehrenamtliche Helfer*innen, die sich vorstellen können, hier tätig zu werden und Freude im Umgang mit Menschen haben. Selbstverständlich findet eine Einarbeitung und Begleitung durch die Sozialberatung in diesem neuen Aufgabenfeld statt.

Wir vertrauen auch hierbei auf die Worte des Gründers „Wenn Gott uns die Armen schickt, dann sorgt er auch für sie“ (†Br. Wendelin) und hoffen auf Menschen, die sich angesprochen fühlen und helfen wollen.