Ehrenamtliche spenden Zeit und Kraft

Sinnvoll Freizeit verschenken: Der Franziskustreff wird von derzeit ca. 55 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt. Sie kommen in ihrer Freizeit, entweder regelmäßig zu fest vereinbarten Zeiten oder flexibel je nach Absprache. Sie bedienen unsere Gäste, helfen bei der Vorbereitung des Frühstücks und beim Abwaschen und Aufräumen oder in der Anmeldung zur Sozialberatung.

Einige von ihnen helfen auch regelmäßig bei größeren Veranstaltungen wie der Oster- und Weihnachtsfeier, dem Sommerfest und dem Tag der Offenen Tür mit.

Sie stammen aus zehn verschiedenen Nationen. Zudem gehören einige von ihnen auch anderen Religionsgemeinschaften an: Gemeinsam Nächstenliebe üben ist ein wertvoller Beitrag zum Dialog der Religionen.

Wir empfinden es als Bereicherung, so viele verschiedene Persönlichkeiten hier kennen zu lernen und zu beschäftigen!

Als kleine Anerkennung für ihren Dienst organisieren wir jährlich einen Ehrenamtlichenausflug.

Im Gastraum

In diesem Bereich suchen wir derzeit keine Unterstützung.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Gregor Merckle unter E-Mail hauswirtschaft@franziskustreff.de. Oder rufen Sie uns an unter Telefon 069 29729613 (Montag bis Samstag, 7.30 - 12.30 Uhr).

In der Sozialberatung

In diesem Bereich suchen wir ehrenamtliche Helfer!

 
Interessierte wenden sich bitte an:

Birgitta Spiller
Telefon: 069 297296-14
E-Mail: sozialberatung@franziskustreff.de 

"Ein Dankeschön ist eine große Motivation für mich. Vielleicht lernt man hier, viele Dinge mehr zu schätzen."

Duc Anh, ehrenamtlicher Helfer