Einladung zum 70. Geburtstag

Liebe Familienangehörigen, Freunde und Kollegen,

ich bin dankbar, bald auf siebzig Lebensjahre zurückschauen zu dürfen. Das möchte ich gern mit allen feiern, die mir verbunden sind.

Herzlich willkommen am _____ um __ Uhr zu einem Empfang _____

Es ist wunderbar, im Kreis von mir wertvollen Menschen feiern zu können. Darum denke ich an jene, die dieses Glück nicht haben und bitte euch, auf persönliche Geschenke an mich zu verzichten.

Spendet stattdessen zu meinem Geburtstag einen freiwilligen Betrag für die armen und obdachlosen Menschen, die in Frankfurt am Main direkt im Zentrum an der Liebfrauenkirche jeden Tag einen gedeckten Frühstückstisch vorfinden und Gastfreundschaft erleben. Die Franziskustreff-Stiftung wird Eure Spende direkt diesem Zweck zuführen, denn sie ist Träger dieser wunderbaren sozialen Einrichtung, die ich auch schon persönlich kennengelernt habe.

Ich freue mich auf unser Miteinander anlässlich meines 70. Geburtstages!

Seid herzlich willkommen
Euer / Eure
N.N.

Und noch ein Hinweis: Das Spendenkonto lautet Franziskustreff Stiftung, IBAN: DE16 5109 1700 0080 2000 30, BIC: VRBUDE51. Im Verwendungszweck tragt ein „N.N.“ und Eure Straße, Hausnummer und PLZ (Euer Name steht ja schon bei Auftraggeber). Dann erhaltet Ihr eine Spendenquittung.  Ich werde nach dem Geburtstag eine Liste der Namen und die Gesamtsumme der Spenden erhalten, nicht aber eine Aufstellung, wer wieviel gespendet hat.