Professionelle Sozialberatung bei Fragen und Problemen

Viele unserer Gäste haben Fragen und Probleme, die sich nur durch professionelle Beratung lösen lassen. Deshalb hat schon Br. Wendelin, der Gründer des Treffs, das Angebot einer Sozialberatung gewollt, bei der unsere Gäste neue Lichtblicke für ihr Leben entwickeln können.

In den vielfältigen Begegnungen im Franziskustreff entsteht Vertrauen. Manchmal mündet das in erste Gehversuche, dem eigenen Leben wieder eine gewisse Ordnung zu geben. Birgitta Spiller-Barbaric, Diplompädagogin nimmt die Anliegen unserer Gäste auf, sie begleitet Lösungsprozesse und erste Schritte. Sie hat ein offenes Ohr für unsere Gäste, gibt Informationen, hilft im Umgang mit Behörden oder vermittelt an andere Fachstellen.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Frühstückstreff  können unseren Gästen direkt im Anschluss an das  Frühstück ein Gespräch bei der Sozialberatung anbieten.

"Wir bieten Kurzberatung während und intensivere Gespräche außerhalb der Öffnungszeiten des Frühstückstreffs."

Birgitta Spiller-Barbaric, Sozialberatung