NEWSLETTER FRANZISKUSTREFF 03|2018

franziskustreff

28.03.18

Liebe Wohltäterinnen und Wohltäter,

in den frostigen Tagen der letzten Wochen konnte der Franziskustreff vielen obdachlosen und von Armut betroffenen Menschen eine wärmende Insel sein. Unsere Gäste wissen: Hier sind sie von vielen Mitmenschen willkommen geheißen.

Jeder Kaffee oder Tee, der heiße Kakao, das nahrhafte Brot, die Zeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, das Engagement der Hauptamtlichen berühren unsere Gäste immer aufs Neue.

25 Jahre öffnet der Franziskustreff seine Tür und strahlt das Herzliche Willkommen aus, das seinem Gründer, Bruder Wendelin (+2010), so wichtig war. Zum Osterfest erinnern wir uns an sein Gottvertrauen, mit dem er jedem die Hand reichte, der um Hilfe bat.

Das Interesse und die Unterstützung durch so viele Wohltäterinnen und Wohltäter macht den Franziskustreff zu einem gesellschaftlichen Lichtblick.

Wir wünschen Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, eine gesegnete Osterzeit!

Ihre Kapuzinerbrüder
Paulus Terwitte, Vorstand Franziskustreff-Stiftung
Michael Wies, Leiter des Franziskustreffs

 

Aktuelles aus dem Franziskustreff

Menschen betrachten Bild

Franziskustreff trifft auf Kunst-Popstar

28. März 2018 » Kunst oder Hochstapelei? Darüber waren sich auch die obdachlosen Gäste des Franziskustreffs nicht einig, als sie die „Basquiat-Ausstellung“ im Frankfurter Museum Schirn besuchten.

Beschriebenes Blatt Papier

Wer schreibt, der bleibt!

01. März 2018 » Obdachlose und von Armut betroffene Menschen werden als Stadtschreiberin oder Stadtschreiber tätig.

Übergabe der Ehrung

Ehrenmedaille für Bruder Paulus

09. Februar 2018 » Stiftungsvorstand Bruder Paulus Terwitte erhielt die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt.

Osternest

Jetzt Grußkarten auswählen

Ein gutes Wort, ein passendes Bild: Kostenlos einen Oster-Gruß an Angehörige und Freunde versenden.

Termine

28. März 2018
Gesprächsnachmittag im Franziskustreff für obdachlose Menschen | Thema: Hoffnung

30. März 2018
Karfreitag / Ostersamstag / Ostersonntag / Ostermontag: Feiertägliches Frühstücksangebot für obdachlose Menschen von 7.45 Uhr bis 11.15 Uhr

05. April 2018
Osterfeier der Tagesstätten der Caritas Frankfurt und des Franziskustreffs | ab 11 Uhr, Bonifatiuskirche Sachsenhausen

24. April 2018
Wohltäterabend. Abendimbiss und Informationen | 18 - 21 Uhr | Anmeldung erbeten unter kontakt@franziskustreff.de

Linktipp

Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

Logo BAGW

Wir sind Mitglied in der BAG Wohnungslosenhilfe. Mit vielen kleinen und großen Initiativen bilden wir eine starke Stimme, die sich in den gesellschaftlichen und politischen Dialog einbringt.

www.bagw.de >

Aktuelles aus der Wohnungslosenhilfe

Erstes Bundesland zählt Obdachlose

Im März 2018 hat wurden in Hamburg offiziell die in der Stadt lebenden obdachlosen Menschen gezählt. Erstmals wurden auch in Wohnunterkünften lebende Menschen befragt. Ziel ist, Einschätzungen zur Größenordnung und Struktur dieser Gruppe zu ermöglichen sowie einen Überblick über ihre Lebenslagen zu erhalten und Rückschlüsse auf das bestehende Hilfesystem zu ziehen. Die ersten Ergebnisse werden im Sommer 2018 vorgestellt werden. Mehr dazu hier: www.hamburg.de/basfi/pressemeldungen/10512428/2018-02-22-basfi-untersuchung-obdachlosigkeit/

Wohnungslosigkeit konkret

"Ohne eigenes Zuhause, das ist doch menschenunwürdig", meint Anja. Seit Jahren schläft sie schon bei Freunden oder Bekannten. Wie ihr geht es fast 900.000 Menschen in Deutschland. In dem kurzen Film benennen obachlose Menschen ihr Schicksal und ihre Wünsche. Linktipp: www.zdf.de/nachrichten/heute/zdf-reportage-wohnungslos-in-berlin-100.html

Der Franziskustreff im TV

So mancher fühlt sich bisweilen überfordert: Überall Menschen, die um Hilfe bitten - an der Haustüre oder in der Fußgängerzone, vom Roten Kreuz über "Brot für die Welt“ bis hin zu Obdachlosen oder Zirkusbetreibern im Winterquartier. Alle hätten gerne ein bisschen Kleingeld, etwas zu essen oder ein Dach über dem Kopf. Allen können wir nicht helfen. Also steht plötzlich die Frage im Raum: Mit wem bin ich bereit zu teilen und mit wem nicht? Und wann habe ich genug gegeben? Philipp Engel macht sich auf die Suche nach Antworten. Und fragt unter anderem auch Gäste des Franzisustreffs und Bruder Paulus. www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/engel-fragt/sendungen/engel-fragt-bin-ich-bereit-zu-teilen,sendung-28632.html

So können Sie uns helfen

Spenden >

Einfach und sicher: Unterstützen Sie jetzt mit unserem Online-Spendenformular.

Beim Online einkaufen >

Wenn Sie über diesen Link zu Ihren Shops gehen, erhalten wir ohne Mehrkosten für Sie eine Spende nach jeder Bestellung.

Spenden statt Schenken >

Ein runder Geburtstag oder der Hochzeitstag sind ein guter Anlass für ein Geschenk - oder eine Spende an die Franziskustreff-Stiftung.

Sachen spenden >

Wir nehmen gern Sachspenden entgegen, die für das Frühstück geeignet sind. Kleiderspenden nehmen wir nicht an. Bitte voranmelden.

Unternehmensspenden >

Tragen Sie mit Ihrem Engagement dazu bei, dem Franziskustreff Planungssicherheit für die Zukunft zu geben.

© 2018 | Franziskustreff | Impressum | Kontakt


Newsletter abmelden >