Franziskustreff – Kapuzinerkloster Liebfrauen Schärfengäßchen 3 60311 Frankfurt am Main

Alle Fragen rund um unsere Einrichtungen und Spenden zum Wohl unserer armen und obdachlosen Gäste erreichen uns über unser Wohltäter-Telefon oder per E-Mail. Auf diesem Weg können Sie gern auch den Stiftungsvorstand der Franziskustreff Stiftung, Bruder Paulus, ansprechen:

Der Franziskustreff wird geleitet von dem Kapuziner Br. Michael Wies, Diplomsozialarbeiter und Diplompädagoge. Neben den internen Leitungsaufgaben begleitet er wohnungslose Menschen, die von der Franziskustreff Stiftung eine Unterkunft erhalten haben, auf dem Weg zurück in ein selbständiges Leben. Er nimmt an verschiedenen Treffen von Einrichtungsleitern in Frankfurt und darüber hinaus teil, um dort die Erfahrungen des Franziskusreffs einzubringen, und von den anderen für die eigenen Aufgaben des Franziskustreffs vor Ort zu profitieren. Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schulklassen und Studentengruppen können sich gern an ihn wenden, um sich vor Ort im Rahmen einer Führung über die Arbeit des Franziskustreffs (und das Leben der Kapuziner in Liebfrauen) von ihm informieren zu lassen.

Ihre Fragen zu Hauswirtschaft, Lebensmittelspenden und Bewerbung für ehrenamtliche Mitarbeit, ein Praktikum im Frühstücksraum, das Freiwillige Soziale Jahr und Bundesfreiwilligendienst beantworten Frau oder Herrn Merckle (Hauswirtschaftsleitung). Sie erreichen sie in der Regel Montag bis Samstag von 6.30 Uhr bis 12.30 Uhr:

Ihre Fragen zur Sozialberatung, zu einem Praktikum in der Sozialberatung und zu unserem Netzwerk mit anderen sozialen Einrichtungen beantwortet Frau Birgitta Spiller. Sie erreichen sie in der Regel Montag bis Freitag von 8.15 Uhr bis 14 Uhr; sollte sie im Gespräch mit unseren Gästen sein oder aus anderen Gründen nicht am Platz sein, hinterlassen Sie Ihr Anliegen gern auf dem Anrufbeantworter der Sozialberatung:

Kontakt