Zustiften

Sie können Ihren Beitrag für das Frühstück im Franziskustreff dauerhaft wirksam werden lassen, indem sie ihn dem Grundstock der Franziskustreff-Stiftung zustiften.

Steuerrechtlich gilt für Zustiftungen eine andere Regelung als für eine normal Spende. Bei Zuwendungen in den Vermögensstock bereits bestehender Stiftungen (Zustiftungen) besteht ein erweiterter steuerrechtlicher Sonderausgabenabzug. Diese Art von Spende in den Vermögensstock unserer gemeinnützigen Stiftung kann auf Antrag des Steuerpflichtigen im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1 Million Euro abgezogen werden (§ 10b Abs. 1a S. 1 EStG). Diese Abzugsmöglichkeit ist neben (!) dem üblichen Spendenabzug möglich. Lesen Sie mehr dazu in den Informationen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen (PDF).

Sie erhalten eine Spendenquittung über Ihre Zustiftung, die Sie wie beschrieben insgesamt zehn Jahre einsetzen können, bis zu dem Jahr, wo die Summe der geltend gemachten Abzugsmöglichkeit die Höhe des Betrages der Spendenquittung erreicht hat.

Unser Konto für Ihre Zustiftung

Franziskustreff-Stiftung, Zustiftungen
Konto 80 2000 80
BLZ 51091711 Bank für Orden und Mission
IBAN: DE24 5109 1700 0080 2000 80
BIC: VRBUDE51

Verwendungszweck: Zustiftung. Vorname, Name, Straße, PLZ

Ausdauer ist das Fundament aller Tugenden.

Honoré de Balzac (1799 – 1850)